anwünschen

vt
1) (j-m) пожелать (что-л. кому-л.); напустить колдовством (что-л. на кого-л.), наколдовать, наворожить (что-либо кому-л.)
j-m alles Böse anwünschen — проклинать кого-л.
2) диал. усыновлять

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "anwünschen" в других словарях:

  • Anwünschen — Anwünschen, verb. reg. act. einem wünschen. Einem eine glückliche Reise, eine ruhige Nacht anwünschen. Er wünschte mir alles Gute an. So auch die Anwünschung. Anm. In Oberdeutschland ist anwünschen, Anwünschung, auch für adoptiren, an Kindes… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Vorarlberger Brauchtum — Das Vorarlberger Brauchtum beschreibt Bräuche, Sitten und Feste, die im österreichischen Bundesland Vorarlberg gepflegt und gefeiert werden. Diese unterscheiden sich größtenteils von den Bräuchen im Rest Österreichs, da Vorarlberg dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Allium — Lauch Bärlauch (Allium ursinum) zur Blütezeit Systematik Klasse: Einkeimblättrige (Liliopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Lauch (Gattung) — Lauch Bärlauch (Allium ursinum) zur Blütezeit Systematik Monokotyledonen Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Lauchartige — Lauch Bärlauch (Allium ursinum) zur Blütezeit Systematik Klasse: Einkeimblättrige (Liliopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Zwiebeln — Lauch Bärlauch (Allium ursinum) zur Blütezeit Systematik Klasse: Einkeimblättrige (Liliopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Fluch — Fluch, eigentlich ein böser Wunsch, dessen Ausführung der Sprecher der Gottheit überläßt, also das Gegenteil von Segen. Der mit Jehova geschlossene Bund zieht wie für die, die ihn halten, Segen, so für seine Übertreter F. nach sich, und insofern… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lauch [1] — Lauch, Gattung der Liliazeen, s. Allium. Die Hauszwiebel (Sommerzwiebel, gemeine Zwiebel, Bolle, A. Cepa L.), zweijährig, mit einfacher Zwiebel, dünnhäutigen äußern Hüllen, breitröhrigen, schlauchartigen, blaßgrünen Blättern, blattlosem, wie die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Adoptiren — Adoptiren, verb. reg. act. aus dem Lat. adoptare, an Kindes Statt annehmen. Daher die Adoptiōn, die Annahme an Kindes Statt. Im Oberdeutschen hat man dafür den Deutschen Ausdruck anwünschen, und Anwünschung; aber man siehet gleich, daß dieß eine… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • An — Án, eine Präposition, welche überhaupt die Bedeutungen der Partikeln in und nahe in sich vereinigt, und so wohl mit der dritten, als mit der vierten Endung gebraucht wird. I. Mit der dritten Endung, oder dem Dative, wird sie gebraucht, einen Ort …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Anflūchen — Ánflūchen, verb. reg. act. fluchend anwünschen. Einem alles Böse, alles Unglück anfluchen. Daher die Anfluchung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.