anpumpen

vt
1) разг. занимать, просить в долг
j-n um Geld anpumpen — просить денег взаймы у кого-л.
2) откачивать, начинать качать (воду насосом)

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "anpumpen" в других словарях:

  • anpumpen — V. (Mittelstufe) ugs.: Geld von jmdm. leihen Beispiel: Er pumpte seinen Vater um 200 Euro an …   Extremes Deutsch

  • anpumpen — anbetteln, sich Geld leihen, um Geld angehen/bitten; (ugs.): anbohren, anschnorren, anzapfen; (salopp): anhauen; (veraltend): anborgen. * * * anpumpen:⇨anbetteln(1) anpumpen 1.→leihen 2.→betteln …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anpumpen — an|pum|pen [ anpʊmpn̩], pumpte an, angepumpt <tr.; hat (ugs.): sich (von jmdm.) Geld leihen: wenn er kein Geld mehr hat, pumpt er seine Freunde an. * * * ạn||pum|pen 〈V. tr.; hat〉 jmdn. anpumpen (auf dreiste Art) von jmdm. Geld borgen * * *… …   Universal-Lexikon

  • anpumpen — ạn·pum·pen (hat) [Vt] jemanden (um etwas) anpumpen gespr; jemanden bitten, einem Geld zu leihen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anpumpen — ạn|pum|pen (umgangssprachlich); jemanden anpumpen (sich Geld leihen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • anpumpen — anpumpentr 1.jnumGeldansprechen.⇨pumpen.1700ff,anfangsstud. 2.schwängern.⇨pumpen=koitieren.19.Jh. 3.intr=fehlschießen;Mißerfolgerleiden.Meintwohlsovielwie»anklopfen,abernichteingelassenwerden«.19.Jh.,südd …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Anpumpen — *1. Anpumpft, Herr Vetter (oder Herr Pfarrer). *2. Angepumpt, wir haben keinen Keller. – Freysing, Neue Sammlung von Sprichwörtern. *3. Ja, anpumpt. (Wien.) In dem Sinne: fehlgeschossen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • um Geld anpumpen — schnorren (umgangssprachlich); betteln; anbetteln …   Universal-Lexikon

  • melken — mel|ken [ mɛlkn̩], molk/melkte, gemolken <tr.; hat: (bei einem Milch gebenden Haustier) die Milch (durch pressendes Streichen mit den Händen bzw. maschinell) aus dem Euter zum Heraustreten bringen: Kühe [mit der Melkmaschine] melken; sie… …   Universal-Lexikon

  • anbetteln — um Geld angehen/bitten; (ugs.): anbohren, anpumpen, anschnorren, anzapfen. * * * anbetteln:1.〈wegeneiner[zuleihenden]Geldsummeusw.ansprechen〉anborgen♦salopp:anpumpen·anhauen·anzapfen·anbohren;ankrallen·anschnorren·ankriegen(landsch);auch⇨betteln(1… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • borgen — 1. aushelfen, auslegen, ausleihen, geben, [ver]leihen, vorlegen, zur Verfügung stellen; (ugs.): herleihen; (salopp): pumpen; (landsch.): ausborgen, lehnen. 2. ausleihen, entleihen, leihen; (geh.): erborgen; (ugs.): anpumpen; (salopp): abpumpen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.