Handschlag

m
1) удар рукой
2) рукопожатие
mit Handschlag ( sich durch einen Handschlag ) begrüßenздороваться за руку, обменяться рукопожатием (при встрече)
sich mit Handschlag von j-m verabschiedenпопрощаться с кем-л. за руку, дать кому-л. на прощание руку
Gruß und Handschlag! — жму вашу руку, с приветом... (в конце письма)
3)
der Handschlag der arbeitenden Menschen der ganzen Welt — единение трудящихся всего мира
kein Handschlag für Atomrüstungникакой поддержки сторонникам атомного вооружения
durch Handschlag bekräftigen ( besiegeln ) — ударить по рукам, скрепить что-л. рукопожатием
j-n durch Handschlag verpflichtenвзять с кого-л. обещание
4) спорт. удар рукой; гребок (плавание)

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "Handschlag" в других словарях:

  • Handschlag — Handschlag, so v.w. Handgelöbniß …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Handschlag — Handschlag, das Einschlagen in die dargereichte Hand eines andern, galt schon seit alten Zeiten bei den Germanen als Bekräftigung aller Gelübde und Verträge, für die nicht ein feierlicheres Symbol erforderlich war; im spätern Mittelalter ist der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Handschlag — Handschlag, im frühen Mittelalter die gesetzliche Form für die Gültigkeit eines Vertrags; jetzt noch von Bedeutung als Beweis dafür, daß es nicht bei Vorverhandlungen geblieben, sondern zum Vertragsabschluß gekommen ist …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Handschlag — Hand|schlag [ hantʃla:k]: in den Wendungen mit, durch Handschlag: mit, durch einen Händedruck: jmdn. mit Handschlag begrüßen; jmdn. durch Handschlag zu etwas verpflichten; keinen Handschlag tun (ugs.): gar nichts arbeiten, tun: an diesem Sonntag… …   Universal-Lexikon

  • Handschlag — Der schon seit der Antike bekannte und heute alltäglich zur Begrüßung vollzogene Handschlag (in Schwaben ›handstreich‹ (⇨ Handstreich) bzw. ›handstroach‹) war ursprünglich auch eine rechtlich verpflichtende Gebärde zur Bekräftigung von Gelübden… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Handschlag — Händeschütteln Das Händeschütteln ist ein in vielen westlichen Ländern gängiges nonverbales Begrüßungsritual. In anderen Kulturkreisen ist es hingegen traditionell unüblich oder auf gleichgeschlechtliche Kontakte – insbesondere unter Männern –… …   Deutsch Wikipedia

  • Handschlag — der Handschlag, ä e (Aufbaustufe) Händeschütteln zur Bekräftigung einer getroffenen Vereinbarung Beispiele: Ich habe ihn mit einem Handschlag begrüßt. Wir haben den Kauf mit einem Handschlag besiegelt …   Extremes Deutsch

  • Handschlag — 1. Ein silberner Handschlag schafft viel Glauben. Die Russen: Ein goldener Handschlag überzeugt den strengsten Richter von der Wahrheit unserer Aussage. (Altmann V, 97.) 2. Handschlag rechnet man nicht. – Graf, 351, 393. Bei Schlägereien geben… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Handschlag — Hạnd·schlag (der); nur Sg; ein Händedruck, der in bestimmten Situationen als Symbol dient (z.B. um einen Vertrag für gültig zu erklären) <einen Vertrag, eine Abmachung mit / durch / per Handschlag bekräftigen, besiegeln> || ID keinen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Handschlag — Händedruck, Händeschütteln, Shakehands. * * * Handschlag,der:1.〈Begrüßungsgebärde〉Händedruck·dasHändeschütteln♦umg:Shakehands(scherzh)–2.mitH.begrüßen:⇨Hand(2);mitH.versprechen:⇨versprechen(I,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Handschlag — delnė statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Smūgis delnu. atitikmenys: angl. palm blow; palm hit vok. Handflächenschlag, m; Handschlag, m rus. удар ладонью …   Sporto terminų žodynas

Книги

Другие книги по запросу «Handschlag» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.