Anhaltelager

n австр.
концентрационный лагерь, лагерь для интернированных

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "Anhaltelager" в других словарях:

  • Anhaltelager — ist ein Euphemismus für rechtsstaatlich problematische Gefangenenlager, der im austrofaschistischen Österreich zur Vermeidung des Begriffs Konzentrationslager geprägt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Vergleich mit Konzentrationslagern 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Anhaltelager Kaisersteinbruch — Bronzerelief STALAG XVII A Das Anhaltelager Kaisersteinbruch war neben dem Anhaltelager Wöllersdorf das zweitgrößte Lager der austrofaschistischen Diktatur in Österreich. Mit der Zuweisung von etwa 70 Häftlingen wurde es im Jänner 1934… …   Deutsch Wikipedia

  • Anhaltelager Wöllersdorf — Mahnmal auf dem Gelände des ehemaligen Anhaltelagers Wöllersdorf Das Anhaltelager Wöllersdorf war ein Anhaltelager des Austrofaschismus in Wöllersdorf Steinabrückl, Niederösterreich. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Zigeuner-Anhaltelager Lackenbach — Das Zigeuner Anhaltelager Lackenbach im Burgenland diente der Gefangensetzung und Ausbeutung durch Zwangsarbeit von als rassischer Minderheit verfolgten Sinti und Roma. Es wurde im November 1940 bei oder auf dem „Schaflerhof“, Lackenbach, einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Wöllersdorfer Werke — Feuerwerksanstalt zwischen Wöllersdorf und Bad Fischau Die Wöllersdorfer Werke (historisch Feuerwerksanstalt) sind heute eine Fabrikansiedlung im Bereich von Wiener Neustadt, Bad Fischau und Wöllersdorf. Früher war dort eine große Munitionsfabrik …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalsozialismus in Österreich — Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus beschreibt insbesondere den Zeitraum der Geschichte Österreichs vom 12. März 1938, als Österreich mit dem „Anschluss“ Teil des Deutschen Reiches in der Zeit des Nationalsozialismus wurde, bis zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreich zur Zeit des Nationalsozialismus — Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus beschreibt insbesondere den Zeitraum der Geschichte Österreichs vom 12. März 1938, als Österreich mit dem „Anschluss“ Teil des Deutschen Reiches in der Zeit des Nationalsozialismus wurde, bis zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerwerksanstalt — Die Wöllersdorfer Werke ( Feuerwerksanstalt ) sind heute eine Fabrikansiedlung im Bereich von Wiener Neustadt, Bad Fischau und Wöllersdorf. Früher war dort eine große Munitionsfabrik in der Österreichisch Ungarischen Monarchie. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Hirtenberger Patronenfabrik — Die Wöllersdorfer Werke ( Feuerwerksanstalt ) sind heute eine Fabrikansiedlung im Bereich von Wiener Neustadt, Bad Fischau und Wöllersdorf. Früher war dort eine große Munitionsfabrik in der Österreichisch Ungarischen Monarchie. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Austrofaschismus — ist eine Bezeichnung für das ab 1933 in Österreich etablierte autoritäre, an ständestaatlichen und faschistischen Ideen orientierte Herrschaftssystem, das sich stark an die Diktatur Benito Mussolinis in Italien anlehnte. Entwickelt und getragen… …   Deutsch Wikipedia

  • Császárkőbánya — 47.98822716.7017947Koordinaten: 47° 59′ 18″ N, 16° 42′ 6″ O …   Deutsch Wikipedia

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.