angewiesen

1.
part II от anweisen
2. part adj
angewiesen sein (auf A) — быть вынужденным обходиться (чем-л.); быть зависимым (от кого-л., от чего-л.); не иметь другой возможности (кроме чего-л.)
sie sind in allem aufeinander angewiesen — они вынуждены во всём поддерживать друг друга ( оказывать помощь друг другу )
ich bin auf mich selbst angewiesen — мне приходится рассчитывать только на себя самого
ich bin darauf nicht angewiesen — у меня есть и другие возможности (помимо этой)
wir hatten kein Funkgerät und waren vollständig auf die Post angewiesen — у нас не было рации, и мы могли поддерживать связь только по почте
das Theater ist auf Subventionen angewiesen — театр вынужден существовать на пожертвования
er war auf Nebenverdienste angewiesen — он был вынужден искать побочные заработки
der Kurzsichtige ist auf seine Brille angewiesen — близорукий не может обойтись без очков
bei der Durchführung des Planes sind wir auf gutes Wetter angewiesen — мы сможем осуществить свой план только при хорошей погоде
auf Zusammenarbeit mit j-m angewiesen sein — воен. быть назначенным ( выделенным ) для поддержки кого-л. ( для взаимодействия с кем-л. )
(auf Zusammenarbeit) angewiesene Artillerie — поддерживающая артиллерия

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "angewiesen" в других словарях:

  • angewiesen — Adj. (Mittelstufe) von jmdm. oder etw. abhängig Beispiele: Solange mein Auto in Reparatur ist, bin ich auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen. Er ist auf die finanzielle Hilfe seiner Eltern angewiesen …   Extremes Deutsch

  • angewiesen — angewiesen:a.sein|auf|:⇨2abhängen(2) angewiesenseinauf→abhängenvon …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • angewiesen — abhängig (von); dependent; süchtig * * * an|ge|wie|sen [ angəvi:zn̩]: in der Wendung auf jmdn., etwas angewiesen sein: nicht selbstständig, unabhängig, sondern an andere gebunden sein; jmdn., jmds. Hilfe, Unterstützung o. Ä. brauchen: er ist auf… …   Universal-Lexikon

  • angewiesen — ạn·ge·wie·sen Adj; meist in auf jemanden / etwas angewiesen sein jemanden / etwas unbedingt brauchen oder benötigen ≈ von jemandem / etwas abhängig sein: Als Bauer ist man auf gutes Wetter angewiesen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • angewiesen — ạn|ge|wie|sen ; auf eine Person oder eine Sache angewiesen sein …   Die deutsche Rechtschreibung

  • angewiesen sein — unterstehen; anstehen; untertan sein; abhängen …   Universal-Lexikon

  • angewiesen sein — abhängen, abhängig/gebunden sein, unterstehen, unterstellt/unterworfen sein; (österr.): anstehen; (veraltend): untertan sein …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anweisen — bestimmen; festlegen; entscheiden; verordnen; verfügen; diktieren; vorschreiben; anordnen; regeln; vorgeben; aufzwingen; veranlassen …   Universal-Lexikon

  • Anweisen — Anweisen, verb. irreg. act. S. Weisen, an etwas weisen, d.i. weisen, wo man etwas thun oder bekommen soll. 1. Eigentlich. Einem Holz anweisen, ihm die Bäume im Walde zeigen und bezeichnen, welche er bekommen soll, welches von den Förstern,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gemeinschaft und Gesellschaft — ist ein Werk von Ferdinand Tönnies, das erstmals 1887 erschien. Es ist das erste als solches bezeichnete soziologische Werk eines deutschen Autors und zugleich ein theoretisches Grundlagenwerk. Inhaltsverzeichnis 1 Überblick 2 Theoretische… …   Deutsch Wikipedia

  • Kürwille — Gemeinschaft und Gesellschaft ist ein Werk von Ferdinand Tönnies, das erstmals im Jahr 1887 erschien. Es ist das erste als solches bezeichnete soziologische Werk eines deutschen Autors und zugleich ein theoretisches Grundlagenwerk.… …   Deutsch Wikipedia

Книги

Другие книги по запросу «angewiesen» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.