anderweit

adv
иначе, иным путём; со стороны; в ином месте
ich habe anderweit zu tun — у меня есть другие дела
ich habe es anderweit erfahren — я это узнал со стороны

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "anderweit" в других словарях:

  • Anderweit — * Anderweit, ein Adverbium, welches im Hochdeutschen nur selten vorkommt, für an einem andern Orte, zur andern Zeit, ein anderes Mahl, auf eine andere Art. Wir wollen schon anderweit für ihn sorgen. Ich habe ihn auch anderweit gesehen. Der nimmer …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anderweit(ig) — Adv anderswo, sonst noch std. alt. (13. Jh., Form und Bedeutung 17. Jh.) Stammwort. Zu einem mittelhochdeutschen Zahlwortsuffix der Bedeutung mal , das auf mhd. weide Fahrt, Reise zurückgeführt wird (zu Weide2 Futter = die soundsovielte Fütterung …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • anderweit — ạn|der|weit 〈Adv.〉 in anderer Hinsicht, in anderer, auf andere Weise, anderweitig ● wenn Sie die Ware nicht binnen einer Woche abnehmen, werden wir anderweit darüber verfügen * * * ạn|der|weit <Adv.> [mhd. anderweit, anderweide = zum… …   Universal-Lexikon

  • anderweit — ander: Das gemeingerm. Für und Zahlwort mhd., ahd. ander, got. anÞar, engl. other, aisl. annar beruht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen auf einer alten Komparativbildung, und zwar entweder zu der idg. Demonstrativpartikel *an »dort« …   Das Herkunftswörterbuch

  • Anderweit — ursprünglich in Ostpreußen verbreitete patronymische Bildung zu Andreas mit dem litauischen Suffix eit …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • anderweit — ạn|der|weit, ạn|der|wei|tig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sammelwerk — Sammelwerk, im Sinne des Urheberrechts ein durch getrennte Beiträge mehrerer Verfasser gebildetes Werk der Literatur oder Tonkunst, im Gegensatz zu der Gesamtausgabe, welche die gesammelten Werke eines Verfassers enthält. Bei Sammelwerken wird… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Au four — Ein Ofen ist eine Vorrichtung zur kontrollierten Erzeugung von Wärme, meist durch Verbrennung von Brennholz und fossilen Brennstoffen wie Gas, Öl oder Kohle. Steinzeitlicher Ofen Öfen existieren in verschiedenen Bauformen und für verschiedene… …   Deutsch Wikipedia

  • Castrol-Herd — Rudolf Epp: Die offene Herdstelle Holzherd …   Deutsch Wikipedia

  • Donnerbalken — sehr einfaches Plumpsklo Plumpsklo im Gebäude …   Deutsch Wikipedia

  • Elektroofen — Ein Ofen ist eine Vorrichtung zur kontrollierten Erzeugung von Wärme, meist durch Verbrennung von Brennholz und fossilen Brennstoffen wie Gas, Öl oder Kohle. Steinzeitlicher Ofen Öfen existieren in verschiedenen Bauformen und für verschiedene… …   Deutsch Wikipedia

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.