Amateurfunk

m
радиолюбительство

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "Amateurfunk" в других словарях:

  • Amateurfunk — Der Amateurfunkdienst (kurz: Amateurfunk, englisch: ham radio oder amateur radio) ist ein Funkdienst gemäß dem Internationalen Fernmeldevertrag. In vielen Ländern sind die internationalen Regelungen in nationalen Amateurfunkgesetzen umgesetzt und …   Deutsch Wikipedia

  • Amateurfunk — Ama|teur|funk, der: mit behördlicher Genehmigung als Hobby betriebener privater Funkverkehr in bestimmten dafür zugelassenen Kurz und Ultrakurzwellenbereichen. * * * Amateurfunk   [ tøːr ], als Hobby betriebener privater Funkverkehr in bestimmten …   Universal-Lexikon

  • Amateurfunk — Voraussetzungen und die Bedingungen für die Teilnahme am Amateurfunkdienst regelt das Gesetz über den Amateurfunk vom 23.6.1997 (BGBl 1494) m.spät.Änd. i.V. mit der VO zum Gesetz über den A. (Amateurfunkverordnung (AFuV)) vom 23.12.1997 (BGBl… …   Lexikon der Economics

  • Amateurfunk — Ama|teur|funk …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Amateurfunk-Fernsehen — Beim Amateurfunk Fernsehen (ATV) werden wie beim kommerziellen Fernsehen bewegte Bilder und ein dazugehörender Ton übertragen. Bei guten Übertragungsbedingungen kann die gleiche Qualität erreicht werden. Der Inhalt der Sendungen muss sich wie bei …   Deutsch Wikipedia

  • IPRT - Fachtagung für digitale Datenübertragung im Amateurfunk — Die IPRT Fachtagung für digitale Datenübertragung im Amateurfunk ist eine jährlich wiederkehrende Amateurfunkveranstaltung in Darmstadt, die mit einem Vortragsprogramm zu Themen aus dem Bereich der digitalen Amateurfunkbetriebsarten die… …   Deutsch Wikipedia

  • Betriebsart (Amateurfunk) — Unter dem Begriff Betriebsarten versteht man im Amateurfunkdienst nach Telefonie (Sprechfunk) und Telegrafie (Morsetelegrafie) auch computergestützte, meist digitale, Verfahren zur Übertragung von Daten (meist Text) über Funk. Es können aber auch …   Deutsch Wikipedia

  • Runder Tisch Amateurfunk — (RTA) Zweck: Lobbyarbeit, Interessenvertretung Vorsitz: Dr. Christof Rohner, amtierender Vorsitzender[1] Gründungsdatum: 11. Juni 1994 Mitgliederzahl: 61.000 Personen 18 O …   Deutsch Wikipedia

  • Klassischer Amateurfunk — ist ein Ausprägung des Amateurfunkhobbys und orientiert sich an der Gerätetechnik und den Modulationsarten wie in der Zeit vor und nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Einführung von Digitaltechniken üblich waren. Dies umfasst Selbstbau von Sendern …   Deutsch Wikipedia

  • Betriebstechnik (Amateurfunk) — Mit Betriebstechnik bezeichnet man die Sprachregeln mit dem Funkamateure untereinander kommunizieren. Gesetzlich ist vorgeschrieben, dass das eigene Rufzeichen zu Beginn, zu Ende und dazwischen alle 10 Minuten zu nennen ist. Das Rufzeichen wird… …   Deutsch Wikipedia

  • CAT (Amateurfunk) — CAT steht als Abkürzung Für Computer Aided Tuning (selten auch Für Computer Aided Transceiver), und beschreibt das Verfahren, einen Empfänger oder ein Amateurfunkgerät vom PC aus fernzusteuern. Diese Abkürzung hat sich insbesondere im… …   Deutsch Wikipedia

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.