Friedenswirtschaft

f
мирное хозяйство, экономика мирного времени

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "Friedenswirtschaft" в других словарях:

  • Friedenswirtschaft — Frie|dens|wirt|schaft, die: Wirtschaft [eines Staates] in Friedenszeiten …   Universal-Lexikon

  • Heinrich Hunke — Heinrich Hunke, vor 1938 Heinrich August Johann Hunke (* 8. Dezember 1902 in Heipke; † 8. Januar 2000 in Hannover) war ein deutscher Wirtschaftsideologe, Propagandist und Parteipolitiker der NSDAP und des Bundes der Heimatvertriebenen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegswirtschaft — Kriegs|wirt|schaft, die: auf die Erfordernisse des Krieges hin ausgerichtete Volkswirtschaft eines Landes. * * * Kriegswirtschaft,   die zentral geplante und mit staatlichen Zwangsmitteln durchgesetzte Orientierung einer Volkswirtschaft am Primat …   Universal-Lexikon

  • Abstimmungsgebiet Marienwerder — Gebiet der Volksabstimmung im Bereich Allenstein und Marienwerder Bei den Volksabstimmungen im Gefolge des Versailler Vertrags am 11. Juli 1920 im Abstimmungsgebiet Marienwerder in Teilen Westpreußens außerhalb des Polnischen Korridors) sowie im… …   Deutsch Wikipedia

  • Anbauschlacht — Gedenktafel zur Anbauschlacht in Regensberg, Kanton Zürich Lebensmittelrationierung vom 9. Oktober 1940 bis 24. Juni 1948 …   Deutsch Wikipedia

  • Aufrüstung der Wehrmacht — Wehrmachtsführung beim Reichsparteitag der NSDAP 1938, von links: Erhard Milch, Wilhelm Keitel, Walther von Brauchitsch, Erich Raeder und Maximilian von Weichs. Die Aufrüstung der Wehrmacht bezeichnet …   Deutsch Wikipedia

  • Boulding — Kenneth Ewart Boulding (oft abgekürzt zu Kenneth E. Boulding; * 18. Januar 1910 in Liverpool; † 18. März 1993 in Boulder, Colorado) war ein US amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler britischer Herkunft. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Demobilmachung — bezeichnet die zu Beginn der Weimarer Republik durchgeführte Politik wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Zwangsmaßnahmen seitens des Staates, um die Rückführung der Volkswirtschaft aus der Kriegs zur Friedenswirtschaft zu beschleunigen. 1917… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Wirtschaftsgeschichte im Ersten Weltkrieg — Spare Seife! … aber wie? Poster des Kriegsausschusses für Oele und Fette, das auffordert, Seife und Öle zu sparen und Vorschläge unterbreitet, wie das zu tun ist …   Deutsch Wikipedia

  • Ebert-Groener-Bund — Im Ebert Groener Pakt (auch Pakt mit den alten Mächten ) vereinbarten Friedrich Ebert als SPD Vorsitzender und Mitglied des Rates der Volksbeauftragten und General Wilhelm Groener als Chef der Obersten Heeresleitung während der Novemberrevolution …   Deutsch Wikipedia

  • Ebert-Groener-Bündnis — Im Ebert Groener Pakt (auch Pakt mit den alten Mächten ) vereinbarten Friedrich Ebert als SPD Vorsitzender und Mitglied des Rates der Volksbeauftragten und General Wilhelm Groener als Chef der Obersten Heeresleitung während der Novemberrevolution …   Deutsch Wikipedia

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.