Altgriechenland

n
древняя Греция

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "Altgriechenland" в других словарях:

  • Bonifatius I. (Montferrat) — Bonifatius I. von Montferrat (* um 1150; † 4. September 1207) war ein Markgraf von Montferrat (1191–1207) sowie ein König von Thessaloniki (1204–1207) aus dem Adelsgeschlecht der Aleramiden. Er war der Anführer des Vierten Kreuzzugs. Das Wappen… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Karl Kraft — (* 28. Januar 1786 in Niedertrebra; † 6. Februar 1866 in Hamm bei Hamburg) war ein deutscher Altphilologe und Lexikograf. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften 3 Literat …   Deutsch Wikipedia

  • Guido I. de la Roche — (französisch: Guy; * um 1205; † 1263) war ein Großherr von Athen und Theben aus der Familie la Roche. Seit 1260 führte er den Titel eines Herzogs. Nach unterschiedlichen Angaben war Guido ein Sohn von Otto de la Roche oder dessen Bruders, Pons de …   Deutsch Wikipedia

  • Hausvater — Der pater familias (lat. wörtlich: Vater der Familie) war das Familienoberhaupt bzw. der „Herr im Haus“ – meist der älteste oder „ranghöchste“ Mann im (römischen) Haushalt. Regulär dekliniert heißt es eigentlich: „pater familiae“. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto de la Roche — Otto oder Othon de la Roche († 1234 in Ray sur Saône) war ein Kreuzritter und der erste fränkische Herr von Theben und Athen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Großherr von Theben und Athen 2 Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Padre familias — Der pater familias (lat. wörtlich: Vater der Familie) war das Familienoberhaupt bzw. der „Herr im Haus“ – meist der älteste oder „ranghöchste“ Mann im (römischen) Haushalt. Regulär dekliniert heißt es eigentlich: „pater familiae“. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Pater familiae — Der pater familias (lat. wörtlich: Vater der Familie) war das Familienoberhaupt bzw. der „Herr im Haus“ – meist der älteste oder „ranghöchste“ Mann im (römischen) Haushalt. Regulär dekliniert heißt es eigentlich: „pater familiae“. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Kraft [2] — Kraft, 1) Georg Wolfgang, geb. 1701 in [754] Tuttlingen; wurde 1725 Professor der Mathematik u. Physiologie zu Petersburg, 1744 Professor in Tübingen u. st. 1755. Er schr: Institutiones geometriae sublimioris, Tübingen 1752; Praelectiones acad.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Acháia — (in ältester Zeit Ägialos, s. Karte »Altgriechenland«), kleinste Landschaft des alten Peloponnes, auf der Nordküste gelegen, südlich von Arkadien, südwestlich von Elis begrenzt. Es hat nur im W. eine größere Strandebene (das Gebiet der Stadt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bithynien — Bithynien, alte Landschaft im nordwestlichen Kleinasien (s. die Karten »Kleinasien«, »Altgriechenland«), die gegen W. und N. von der Propontis (Marmarameer) und dem Pontos Euxeinos (Schwarzes Meer), gegen S. vom Olympos (Keschisch Dagh) und etwa… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Doris [2] — Doris, kleine Gebirgslandschaft im alten Hellas (s. Karte »Altgriechenland«), etwa 220 qkm groß, zwischen Ota und Parnassos gelegen, wird von dem Oberlauf des böotischen Kephisos (Mavroneron) durchflossen. Dies Bergland erkämpften sich der Sage… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.