entlehnen

vt (D, aus D, von D)
1) заимствовать (из какого-л. языка)
2) уст. занять, взять взаймы

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "entlehnen" в других словарях:

  • Entlehnen — Entléhnen, verb. reg. act. von jemanden lehnen, d.i. als ein Darlehen nehmen, in der anständigern Sprechart, für das niedrigere borgen. Er hat es von mir entlehnt. Mit entlehnten Kleidern prangen. Wenn jemand von seinem Nächsten entlehnet, 2 Mos …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • entlehnen — Vsw std. (9. Jh.), mhd. entleh(en)en, ahd. intlēhanon Stammwort. Eigentlich zu Lehen geben. Vgl. Lehnwort. deutsch s. Lehen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • entlehnen — V. (Aufbaustufe) etw. aus einem anderen Bereich übernehmen Beispiel: Dieser Begriff wurde aus dem Englischen entlehnt …   Extremes Deutsch

  • entlehnen — leihen, übernehmen; (bildungsspr.): plagiieren; (ugs.): nachmachen. * * * entlehnen:übernehmen;plagiieren(abwert)♦umg:eineAnleihemachen/aufnehmen entlehnen 1.→plagiieren 2.→leihen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • entlehnen — ent·le̲h·nen; entlehnte, hat entlehnt; [Vt] etwas entlehnen etwas aus einem fremden geistigen oder kulturellen Gebiet nehmen und so verändern, dass es in das eigene passt: Das Wort ,,Fenster ist aus dem Lateinischen entlehnt || hierzu… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • entlehnen — 2lehnen »zu Lehen geben« (historisch), veraltet, aber noch mdal. für »leihen«: Das Verb mhd. lēh‹e›nen, ahd. lēhanōn, engl. to lend, schwed. låna ist von dem unter ↑ Lehen behandelten Substantiv abgeleitet. Beachte dazu die Präfixbildungen… …   Das Herkunftswörterbuch

  • entlehnen — borgen; ausleihen; pumpen (umgangssprachlich); leihen; ausborgen; aus einem anderen Bereich übernehmen * * * ent|leh|nen [ɛnt le:nən] <tr.; hat: (aus einem anderen geistigen, besonders sprachlichen Bereich) übernehmen: das Wort »Keller« ist… …   Universal-Lexikon

  • entlehnen — ent|leh|nen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • aus einem anderen Bereich übernehmen — entlehnen …   Universal-Lexikon

  • Wissenschaft — Wissenschaft, bezeichnet im allgemeinen jeden Inbegriff von Kenntnissen od. Erkenntnissen. Da die Gegenstände der Erkenntniß überaus mannigfaltig sind u. alles Wissen entweder von der Erfahrung ausgeht od. auf dieselbe zurückbezogen wird, so… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Entlehnung — Ent|leh|nung 〈f. 20; Gramm.〉 das Entlehnen; Sy Transferenz; →a. Lehnwort; → Lexikon der Sprachlehre ● Entlehnung aus dem Französischen * * * Ent|leh|nung, die; , en: 1. das ↑ Entlehnen. 2. Lehnwort. * * * Entlehnung,   …   Universal-Lexikon

Книги

Другие книги по запросу «entlehnen» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.