abzwingen

* vt j-m
добиваться силой (чего-л. от кого-л.), заставлять сделать (что-л. кого-л.)
j-m ein Lächeln abzwingen — вызвать у кого-л. (невольную) улыбку, заставить кого-л. улыбнуться
sich (D) ein Lächeln abzwingen — заставить себя улыбнуться, изобразить улыбку на лице
j-m ein Geheimnis abzwingen — заставить ( вынудить ) кого-л. выдать тайну
j-m ein Versprechen abzwingen — добиться от кого-л. обещания силой ( принуждением )
die Angst hat ihm ein Geständnis abgezwungen — страх заставил его сознаться

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "abzwingen" в других словарях:

  • Abzwingen — Abzwingen, verb. irreg. act. S. Zwingen, durch Zwang von jemanden erhalten. Die Furcht zwingt oft den Bösen das Bekenntniß ihrer Unthaten ab, Dusch …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abzwingen — abzwingen:1.〈mitgroßerMühe,mitZwanginBesitzbringen〉abringen·abpressen·abnötigen·abtrotzen·abdringen;abdrängen·abkämpfen(veraltend)+ablisten♦gehoben:abgewinnen♦salopp:abquetschen–2.sicha.:〈sichdurchringen,etw.zutun〉sichabringen·sichabquälen♦salopp …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abzwingen — ạb·zwin·gen (hat) [Vt] jemandem / sich etwas abzwingen jemanden / sich selbst mit großer Mühe dazu bringen, die genannte Reaktion zu zeigen: jemandem / sich ein Lächeln abzwingen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abzwingen — abtrotzen * * * ạb||zwin|gen 〈V. tr. 288; hat〉 jmdm. etwas abzwingen abnötigen, durch Zwang erreichen, von jmdm. etwas erzwingen * * * ạb|zwin|gen <st. V.; hat: durch intensive Bemühung, durch einen gewissen Zwang erhalten, erreichen; jmdm …   Universal-Lexikon

  • abzwingen — avzwinge, avnüdige …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abtrotzen — abzwingen * * * ạb||trot|zen 〈V. tr.; hat〉 jmdm. etwas abtrotzen durch Trotzen etwas erreichen, erhalten * * * ạb|trot|zen <sw. V.; hat: (von jmdm.) durch Beharrlichkeit, Trotz erzwingen: sie hat den Eltern die Erlaubnis abgetrotzt. * * *… …   Universal-Lexikon

  • abringen — abringen:1.⇨abzwingen(1)–2.sicha.:⇨abzwingen(2) abringen→abzwingen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abquälen — ab|quä|len [ apkvɛ:lən], quälte ab, abgequält <+ sich>: sich abmühen: er quälte sich vergeblich damit ab, den Motor in Gang zu bringen. * * * ạb||quä|len 〈V. refl.; hat〉 sich abquälen große Anstrengungen machen, Qualen erdulden, um etwas… …   Universal-Lexikon

  • abpressen — ạb||pres|sen 〈V. tr.; hat〉 1. durch Pressen entleeren 2. jmdm. etwas abpressen 〈fig.〉 durch Zwang od. Erpressung ab , wegnehmen ● das Geständnis wurde ihm abgepresst * * * ạb|pres|sen <sw. V.; hat: 1. herauspressen; unter Druck absondern:… …   Universal-Lexikon

  • abringen — ạb||rin|gen 〈V. tr. 199; hat〉 jmdm. etwas abringen etwas von jmdm. gegen seinen anfängl. Widerstand erhalten ● jmdm. ein Versprechen, eine Zusage abringen; ich habe ihm sein Einverständnis abgerungen; ich habe mir diesen Brief abgerungen er ist… …   Universal-Lexikon

  • ablisten — ablisten:1.〈durchListinBesitzbringen〉erlisten·abschwindeln·ablocken♦gehoben:abgewinnen♦umg:abgaunern·abluchsen·abknöpfen·ablotsen♦salopp:abgieren(landsch);auch⇨abbetteln–2.⇨abzwingen(1) ablistenjmdm.etwasabnötigen/abschwindeln/abjagen/abbetteln/ab… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.