Abwehrwaffe

f
оборонительное оружие ( вооружение )

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "Abwehrwaffe" в других словарях:

  • Abwehrwaffe — Ạb|wehr|waf|fe, die: zur Abwehr eingesetzte Waffe …   Universal-Lexikon

  • BOLD — steht für: Blood Oxygen Level Dependency, einen physikalischen Effekt der sich für ein bildgebendes Verfahren in der Medizin nutzen lässt Bold steht für: Bold (Täuschkörper), eine Abwehrwaffe deutscher U Boote Bold ist der Nachname folgender… …   Deutsch Wikipedia

  • Ballistic Missile Defense System — Start eines Prototypen des Ground Based Interceptors auf einer PLV Rakete …   Deutsch Wikipedia

  • Berkut (Rakete) — Die SA 1 Guild (russische Bezeichnung: S 25 (Systema 25); weitere Bezeichnungen V 300, R 113) war die erste Boden Luft Rakete, die in der ehemaligen Sowjetunion entwickelt wurde. Sie war seit den 1950er Jahren bis in die 1980er Jahre hinein im… …   Deutsch Wikipedia

  • Bold — steht für: Bold (Täuschkörper), eine Abwehrwaffe deutscher U Boote Bold (Band), eine US amerikanische Hardcore Punkband Bold (Botoșani), Dorf im Kreis Botoșani (Rumänien) Bold ist der Familienname folgender Personen: Boldbaatar Bold Erdene (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Browning M2 — Allgemeine Information Entwickler/Hersteller: RAMO Defence, General …   Deutsch Wikipedia

  • Exoatmospheric Kill Vehicle — Start eines Prototypen des Ground Based Interceptors auf einer PLV Rakete …   Deutsch Wikipedia

  • Faustpatrone — Panzerfaust 60 und Faustpatrone 30 Schnittbild von Panzerfaust 60 und Faustpatrone 30 …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerlilie (Flugabwehrrakete) — Forschungsrakete Feuerlilie Feuerlilie war die Tarnbezeichnung einer deutschen Flugabwehrrakete, die ab 1940 entwickelt wurde und deren Entwicklung wegen Problemen mit der Steuerung und der Antriebssektion Ende Januar 1945 zugunsten anderer… …   Deutsch Wikipedia

  • Flakpanzer IV — „Wirbelwind“ mit dem 2 cm Flakvierling 38 Flakpanzer IV war die Bezeichnung von vier Varianten eines deutschen Flugabwehrpanzers im Zweiten Weltkrieg, die alle auf dem Fahrgestell des Panzerkampfwagen IV basierten. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Flakvierling — 38 in Muzeyon Heyl ha Avir, Hatzerim Luftstützpunkt, Israel …   Deutsch Wikipedia

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.