abtreten

1. * vt
1) изнашивать, стаптывать, сбивать (обувь)
sich (D) die Absätze abtreten — сбить каблуки
2) оттаптывать, отдавливать (ногами)
3)
ein Beet ( einen Weg ) abtreten — притаптывая землю, ограничить грядку ( дорожку )
4) чистить, вытирать (ноги о коврик, решётку)
bitte die Füße abtreten! — вытирайте ноги (надпись)
5) (j-m, an j-n) уступать, передавать (что-л. кому-л.)
2. * vt (s)
1) удаляться, уходить (тж. перен.)
abtreten! — воен. разойдись!; можете идти!, идите! (при обращении к подчинённому)
j-n abtreten lassen — велеть кому-л. идти
der Richter ließ den Zeugen abtreten — судья отпустил свидетеля (после дачи им показаний)
von seinem Amt abtreten — уйти со службы, оставить службу
von der Bühne abtreten — уходить со сцены; перен. сходить со сцены
vom Schauplatz ( von der Bildfläche ) abtreten — перен. сходить со сцены
vom Kaufe abtreten — отказаться от купли
2) уст. останавливаться (в гостинице)

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "abtreten" в других словарях:

  • Abtreten — Abtrèten, verb. irreg. S. Treten. Es ist: I. Ein Activum, und bedeutet: 1) Durch Treten, oder im Treten absondern. Einen Nagel, ein Stück von einer Mauer abtreten. Den Absatz abtreten. Ingleichen metonymisch, durch vieles Treten oder Gehen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abtreten — V. (Mittelstufe) jmdm. etw. zur Verfügung stellen, überlassen Synonyme: abgeben, übertragen Beispiel: Ich habe meinen Platz einer Schwangeren abgetreten. abtreten V. (Aufbaustufe) von einem bestimmten Ort weggehen, sich entfernen Synonyme: gehen …   Extremes Deutsch

  • Abtreten — Abtreten, 1) (Jagdw.), von einer verwundeten od. gereizten Bache, sich durch Niedertreten vertheidigen; 2) von männlichem Federwild, den Begattungsact vollziehen; 3) (Buchdr.), A. des Correcturbogens, s. Buchdrucken; 4) (Rechtsw.), den Kauf a.,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • abtreten — ↑abandonnieren, ↑zedieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • abtreten — abtreten, Abtritt ↑ treten …   Das Herkunftswörterbuch

  • abtreten — Amt zur Verfügung stellen; den Staffelstab weitergeben (umgangssprachlich); abdanken; zurücktreten; (Amt) niederlegen; verrecken (derb); über die Klinge springen (umgangssprachlich); den Löffel abgeben ( …   Universal-Lexikon

  • abtreten — ạb·tre·ten [Vt] (hat) 1 (jemandem) etwas abtreten; etwas (an jemanden) abtreten jemandem etwas geben, das eigentlich einem selbst zusteht ≈ jemandem etwas überlassen <jemandem ein Recht, sein Zimmer abtreten> 2 etwas abtreten etwas durch… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abtreten — 1. sich entfernen, fortgehen, gehen, verlassen, weggehen; (geh.): sich fortbegeben, sich wegbegeben; (bes. Militär): wegtreten. 2. a) aufhören, ausscheiden, gehen, Schluss machen, sich zurückziehen; (ugs.): aussteigen. b) aus unsrer/eurer Mitte… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abtreten — abtretenv 1.dastrittsichab=daskommtinOrdnung,wirdsicheinrenken.AngeblichÄußerungeinesDorfschneiders,alssicheinKundeüberdiezulangenHosenbeschwerte.1910ff. 2.jnabtreten=jnmitGewaltausdemZimmerweisen.AnspielungaufdenTritt,denmandemandereninsGesäßvers… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abtreten — avtredde …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abtreten — ạb|tre|ten …   Die deutsche Rechtschreibung

Книги

Другие книги по запросу «abtreten» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.