zitieren

vt
1) цитировать
einen Dichter zitieren — (про)цитировать какого-л. поэта ( писателя )
2) вызывать (в суд, к начальнику и т. п.); вызвать повесткой (напр., в суд)
j-n zu sich (D) zitieren — вызывать кого-л. к себе
3) заклинать, вызывать (духов)

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "zitieren" в других словарях:

  • zitieren — zitieren …   Deutsch Wörterbuch

  • zitieren — V. (Grundstufe) jmds. Worte genau wiedergeben Synonym: anführen Beispiele: Er kann aus diesem Buch wörtlich zitieren. In seinen Reden zitiert er oft Goethe. zitieren V. (Aufbaustufe) jmdn. zum Erscheinen auffordern Synonyme: bestellen,… …   Extremes Deutsch

  • Zitieren — (lat.), anführen (s. Zitat); auch soviel wie vorladen (s. Zitation) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zitieren — (lat.), vorladen (bes. vor Gericht); herbeirufen, beschwören (Geister); die Stelle eines Buchs anführen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • zitieren — Vsw std. (14. Jh.) mit Adaptionssuffix. Entlehnt aus l. citāre (citātum) aufrufen, herbeirufen , eigentlich rege machen , einem Frequentativum zu l. ciēre (citum) rege machen, anregen, erregen . Die alte Bedeutung herbeirufen noch in… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • zitieren — »(Geschriebenes oder Gesprochenes) wörtlich anführen; jemanden herbeirufen, vorladen«: Das bereits in der Rechtssprache des 15. Jh.s im Sinne von »vor Gericht laden« bezeugte Verb ist aus lat. citare »herbeirufen, vorladen; sich auf jemandes… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Zitieren — Das Wort Zitat kann aus dem lateinischen Wort citare (= herbeirufen) hergeleitet werden und hat die Bedeutung einer wörtlich übernommenen Stelle aus einem Text oder ein Hinweis auf eine bestimmte Textstelle. Ein Zitat ist also ein expliziter… …   Deutsch Wikipedia

  • zitieren — (wörtlich) anführen; entnehmen; anführen; berufen * * * zi|tie|ren [ts̮i ti:rən] <tr.; hat: 1. eine Stelle aus einem Text unter Berufung auf die Quelle wörtlich wiedergeben: sie zitiert oft Schiller. Syn.: ↑ anführen, ↑ …   Universal-Lexikon

  • zitieren — 1. anführen, sich berufen, heranziehen, übernehmen, verarbeiten, verweisen, verwenden, [wörtlich] wiedergeben. 2. befehlen, bestellen, [ein]berufen, herbeizitieren, [her]beordern, herbestellen, kommen lassen, rufen, schicken nach, vorladen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • zitieren — zi·tie·ren; zitierte, hat zitiert; [Vt/i] 1 (jemanden / etwas) zitieren jemandes Worte genau wiedergeben; [Vt] 2 jemanden irgendwohin zitieren gespr; jemandem den Befehl geben, an einen bestimmten Ort zu kommen: Der Schüler wurde zur Direktorin… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • zitieren — zi|tie|ren 〈V.〉 1. wörtlich wiedergeben, anführen; Ausspruch, Stelle aus einem Buch zitieren 2. herbeirufen, vorladen, zum Erscheinen auffordern; jmdn. vor Gericht zitieren [Etym.: <lat. citare »in Bewegung setzen, herbeirufen«; zu citus… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Книги

Другие книги по запросу «zitieren» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.