Wollstoff

m
шерстяная ткань, шерсть

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "Wollstoff" в других словарях:

  • Wollstoff — Wọll|stoff 〈m. 1〉 Stoff aus Wolle * * * Wọll|stoff, der: Stoff aus ↑ Wolle (1 b). * * * Wọll|stoff, der: Stoff aus ↑Wolle (1 b) …   Universal-Lexikon

  • Wollstoff — Wọll|stoff …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Junge von Kayhausen — Pelzumhang Bei dem Jungen von Kayhausen handelt es sich um eine männliche Moorleiche aus dem 1. bis 4. Jahrhundert n. Chr. aus dem Moor bei Kayhausen bei Bad Zwischenahn im Landkreis Ammerland in Niedersachsen. Die Moorleiche wird im Landesmuseum …   Deutsch Wikipedia

  • Büro — Arbeitszimmer * * * Bü|ro [by ro:], das; s, s: Arbeitsraum, in dem schriftliche, die Verwaltung betreffende o. ä. Arbeiten eines Betriebes, einer Organisation o. Ä. erledigt werden: sie arbeitet in einem Büro; ins Büro gehen. Zus.: Anwaltsbüro,… …   Universal-Lexikon

  • Militärische Ausrüstung im Ersten Weltkrieg — Dieser Artikel behandelt als Übersicht die militärische Ausrüstung der Infanterie im Ersten Weltkrieg. Erst seit dem Burenkrieg (1899–1902) begannen sich, angeregt durch die Khaki Uniform der British Army, Felduniformen in gedeckten Farben und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kilt — Schottenrock * * * Kịlt1 〈m. 6〉 karierter, knielanger Faltenrock der Schotten [engl.] Kịlt2 〈m. 1; alem.; veraltet〉 Nachtbesuch bei einem Mädchen; Sy Kiltgang [wohl zu elsäss. quelte „Abendbesuch bei Nachbarn“ <ahd. chwiltiwerch „Arbeit bis… …   Universal-Lexikon

  • Wolle — Matte (umgangssprachlich); Haar; Schurwolle * * * Wol|le [ vɔlə], die; , n: 1. Haar von bestimmten Säugetieren, besonders vom Schaf, das durch Scheren der Tiere gewonnen und zu Garn versponnen wird: Wolle waschen, verarbeiten, spinnen. 2. aus… …   Universal-Lexikon

  • Kotze — Erbrochenes * * * Kọt|ze1 〈f. 19〉 1. wollene Decke 2. wollener Überwurf (LodenKotze) [<ahd. kozzo <idg. *gueud , *guud „zottiger Stoff“; hierzu Kodder „Lappen“, Kutte] Kọt|ze2 〈f. 19; unz.; derb〉 Erb …   Universal-Lexikon

  • Sufi — Mystiker; Derwisch; Anhänger des Sufismus * * * Su|fi 〈m. 6〉 Vertreter, Anhänger des Sufismus [<arab. sufi „Mann im Wollkleid“] * * * Su|fi, der; [s], s [arab. ṣūfī, zu: ṣūf = grober Wollstoff, nach der Kleidung]: Anhänger, Vertreter des… …   Universal-Lexikon

  • Flausch — [flau̮ʃ], der; [e]s, e: weiches Gewebe aus Wolle: ein Mantel aus dickem Flausch. * * * Flausch 〈m. 1〉 dicker, weicher, haariger Wollstoff; oV Flaus [<mnddt. vlus(ch) „Schaffell“; Nebenform von Vlies] * * * Flausch, der; [e]s, e [aus dem… …   Universal-Lexikon

  • Loden — Lo|den [ lo:dn̩], der; s, : dunkler, haariger oder filziger, dichter Wollstoff besonders für Jäger und Wanderkleidung: ein Mantel aus grobem Loden. * * * lo|den 〈Adj.〉 aus Loden * * * Lo|den, der; s, [mhd. lode, ahd. lodo = grobes Wollzeug, H.… …   Universal-Lexikon

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.