verweigern

vt
отказывать (в чём-л.); отклонять (просьбу)
Annahme verweigert — не принято адресатом (на письмах)
jede Antwort verweigern — отказаться отвечать (на вопросы)
einen Befehl verweigern — воен. не подчиниться приказу

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "verweigern" в других словарях:

  • Verweigern — Verweigern, verb. regul. act. sich weigern etwas zu bewilligen, oder einem andern zum Besten zu thun, mit der vierten Endung dieses Etwas und der dritten der Person; in der edlen Schreibart versagen, sonst auch abschlagen. Ich verweigere dir ja… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • verweigern — ↑abnuieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • verweigern — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • sich weigern • ablehnen Bsp.: • Ich bat sie zu kommen, aber sie weigerte sich. • Man verweigerte ihm den Zutritt. • Der Idiot weigerte sich, mich zu bezahlen! …   Deutsch Wörterbuch

  • verweigern — V. (Mittelstufe) seine Zustimmung zu etw. nicht geben, ablehnen Beispiele: Der Angeklagte hat die Aussage verweigert. Der Soldat hat die Ausführung des Befehls verweigert …   Extremes Deutsch

  • verweigern — widersprechen; bestreiten; von der Hand weisen; in Abrede stellen; abstreiten; verneinen; leugnen; verwehren; ablehnen; versagen; abschlagen; es nicht über sich bringen (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • verweigern — ver·wei·gern; verweigerte, hat verweigert; [Vt] 1 (jemandem) etwas verweigern nicht tun oder nicht geben, was jemand will oder fordert ↔ gewähren <die Annahme (eines Briefes o.Ä.), den Befehl, den Gehorsam, die Zustimmung, die Erlaubnis… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verweigern — ablehnen, abschlagen, abwehren, abweisen, blockieren, nicht erlauben/gestatten/gewähren, unterbinden, untersagen, verbieten, verhindern, verwehren, vorenthalten, zurückweisen; (geh.): nicht zuteilwerden lassen, versagen. sich verweigern sich… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verweigern — verweigernrefl dieherrschendengesellschaftlichenZuständeablehnen;sichvomElternhaustrennenundkeinefesteBindungeingehen;sichnichtanpassen.Halbw1970ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • verweigern — ver|wei|gern …   Die deutsche Rechtschreibung

  • verwehren — verweigern; ablehnen; versagen; abschlagen; es nicht über sich bringen (umgangssprachlich); abschmettern; abweisen; es nicht übers Herz bringen (umgangssprachlich); vorenthalten; nicht zugestehen * * * ver|weh|ren [ …   Universal-Lexikon

  • vorenthalten — verweigern; verwehren; nicht zugestehen * * * vor|ent|hal|ten [ fo:ɐ̯|ɛnthaltn̩], enthält vor, enthielt vor, vorenthalten <tr.; hat: (jmdm. etwas) [worauf er Anspruch hat] nicht geben: man hat ihm sein Erbe vorenthalten; jmdm. wichtige… …   Universal-Lexikon

Книги

Другие книги по запросу «verweigern» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.