tauschen

vt gegen A
менять, обменивать (что-л. на что-л.); (mit j-m) меняться обмениваться (чем-л. с кем-л.)
Blicke tauschen — обменяться взглядами, посмотреть друг на друга; переглянуться
Küsse tauschen — целоваться; обменяться поцелуями
mit j-m die Rollen tauschen — перен. (по)меняться ролями с кем-л.
die Wohnung mit j-m tauschen — меняться с кем-л. квартирами
miteinander tauschen — меняться
ich möchte nicht mit ihm tauschen — я не хотел бы быть на его месте
wollen wir tauschen!, tauschen wir! — (давай) поменяемся!
sich arm tauschen — доменяться до сумы (впасть в нищету)

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "tauschen" в других словарях:

  • täuschen — täuschen …   Deutsch Wörterbuch

  • Tauschen — Tauschen, verb. regul. neutr. mit dem Hülfsworte haben, ein Ding gegen das andere, oder Waare gegen Waare geben. Mit jemanden tauschen, ihn ein Ding für ein anderes geben. Mit den Hüten tauschen. Ich wollte nicht mit ihm tauschen, auch figürlich …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Täuschen — Täuschen, verb. regul. act. gerechte Erwartungen unbefriedigt lassen. Schein für Wahrheit geben. Er hat mich getäuscht, und nun zehnmal meinen Lohn verändert, 1 Mos. 31, 7. Meynet ihr, daß ihr ihn täuschen werdet, wie man einen Menschen täuschet? …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • tauschen — Vsw std. (16. Jh.) Stammwort. Wie das Substantiv Tausch erst spät bezeugt; eine Variante dazu ist täuschen, von dem es erst neuhochdeutsch klar getrennt wird (Roßtäuscher ist eigentlich Roßhändler ). Die Herkunft ist völlig unklar. Typologisch… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • tauschen — tauschen: Die nhd. Form »tauschen« geht zurück auf mhd. tūschen »unwahr reden, lügnerisch versichern, anführen«, eine Nebenform von gleichbed. mhd. tiuschen (vgl. ↑ täuschen). Die heute allein übliche Bedeutung »Waren oder dergleichen… …   Das Herkunftswörterbuch

  • täuschen — täuschen: Die nhd. Form »täuschen« geht auf mhd. tiuschen »unwahr reden, lügnerisch versichern, anführen« zurück, neben dem gleichbed. mhd. tūschen steht (vgl. ↑ tauschen). Das Verb stammt aus dem Niederd., vgl. mnd. tūschen »anführen,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • täuschen — Vsw tauschen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • täuschen — V. (Mittelstufe) einen falschen Eindruck von etw. vermitteln, jmdn. absichtlich irreführen Beispiele: Der Verkäufer hat den Kunden mit falschen Versprechungen getäuscht. Der Schüler hat in der Prüfung getäuscht. Kollokation: sich nicht täuschen… …   Extremes Deutsch

  • täuschen — ↑bluffen, ↑düpieren, ↑mystifizieren, ↑trompieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • tauschen — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • austauschen • wechseln • umsteigen • sich verändern Bsp.: • Ich möchte etwas Geld wechseln, bitte. • …   Deutsch Wörterbuch

  • tauschen — V. (Grundstufe) jmdm. etw. geben und dafür eine andere Sache bekommen Synonym: eintauschen Beispiele: Er hat die Brille gegen Kontaktlinsen getauscht. Sie haben die Sitze mit uns getauscht …   Extremes Deutsch

Книги

Другие книги по запросу «tauschen» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.