ausschlagen

1. * vt
1) выбивать, вышибать; вырубать; горн. отбивать (пустую породу); спорт. нокаутировать
einen Streich ausschlagen — отбить ( парировать ) удар (в фехтовании)
j-m ein Auge ausschlagen — выбить кому-л. глаз
den Ball über die Seitenlinie ausschlagen — выбить мяч за боковую линию
2) потушить (каким-л. предметом), затоптать, сбить (огонь)
3) тех. выбивать, выколачивать, ковать (придавая выпуклую форму)
Löcher ausschlagen — пробивать отверстия (в жести и т. п.)
4) отвергать; отказываться (от чего-л.)
einen Bewerber ausschlagen — отказать просителю ( жениху )
j-m etw. ausschlagen — наотрез отказать кому-л. в чём-л.
der Saal wurde schwarz ausgeschlagen — зал был задрапирован чёрным
2. * vi
1) иметь первый удар, подавать (в игре в мяч)
2) пробить, перестать бить (о часах)
sein Herz hat ausgeschlagen — его сердце перестало биться
3) брыкаться, лягаться (о животных)
mit Händen und Füßen ausschlagen — отбиваться руками и ногами
4) (резко) отклоняться (о стрелке прибора); раскачиваться (о маятнике)
der Zeiger schlägt nach derselben Seite aus — стрелка отклоняется в ту же сторону
5) (s, h) давать побеги; распускаться (о почках)
6) выступать (о налёте); мед. высыпать (о сыпи); пробиваться (об огне)
Feuchtigkeit schlägt aus — проступает сырость, выступает налёт (от сырости)
die Wand schlägt aus — стена покрывается налётом
an der Wand schlägt Schimmel aus — стена покрылась плесенью
7) кончаться, завершаться, получаться (как-л.)
die Sache ist zu seinem Nutzen ( Nachteil ) ausgeschlagen — дело кончилось в его ( не в его ) пользу
gut ( übel ) ausschlagen — хорошо ( плохо ) кончиться, хорошо ( плохо ) обернуться

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "ausschlagen" в других словарях:

  • Ausschlagen — Ausschlagen, verb irreg. (S. Schlagen,) welches in doppelter Gattung üblich ist. I. Als ein Activum. 1. Heraus schlagen, durch Schlagen heraus bringen. Ein Fach in der Wand ausschlagen. Einem ein Auge, einen Zahn ausschlagen. Das Getreide mit… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausschlagen — V. (Aufbaustufe) etw. durch heftige Schläge entfernen Beispiel: Bei der Prügelei hat er ihm einen Zahn ausgeschlagen. ausschlagen V. (Aufbaustufe) etw. Angebotenes nicht annehmen Synonyme: ablehnen, abweisen, zurückweisen, verweigern, verwehren,… …   Extremes Deutsch

  • Ausschlagen — Ausschlagen, 1) (Hüttenw.), den Schmelzofen a., denselben nach dem Ausbrennen von den Geschurmassen reinigen, welche sich darin aufgelegt haben; 2) (Jagdw.), einem Hirsch das Gehörn abhauen; 3) (Kürschn.), so v.w. Verbrämen; 4) (Gerb.), so v.w.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • ausschlagen — Vst. std. (9. Jh.), mhd. ūzslahen, ahd. ūzslahan, as. utslahan Stammwort. Partikelverb zu schlagen mit aus. Neben der eigentlichen Bedeutung herausschlagen und der Übertragung ablehnen entwickeln sich aus einer intransitiven Bedeutung wie sich… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • ausschlagen — verwerfen; von sich weisen; abblitzen lassen (umgangssprachlich); abfertigen (umgangssprachlich); wegweisen; eine Abfuhr erteilen; zurückweisen; ablehnen; zurücks …   Universal-Lexikon

  • ausschlagen — aus·schla·gen (hat) [Vt] 1 jemandem einen Zahn ausschlagen jemandem so ins Gesicht schlagen, dass er dabei einen Zahn verliert 2 (jemandem) etwas ausschlagen jemandem etwas nicht erlauben oder genehmigen <eine Bitte, eine Forderung… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ausschlagen — 1. Das Ausschlagen, aber nicht das Wiederschlagen ist verboten. 2. Das Ausschlagen der Stute thut dem Füllen keinen Schaden. (Span.) 3. Mancher schlägt bei gutem Wetter aus, was er bei Regen nicht erlangen kann. 4. Schlägt der Geizhals einen… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • ausschlagen — 1. auskeilen, austreten, stoßen, treten; (landsch.): ausfeuern. 2. ausbeulen, heraushauen, herausschlagen. 3. auskleiden, auslegen, bedecken, beziehen, füttern, umkleiden, verblenden, verkleiden. 4. ablehnen, abwehren, abweisen, abwinken,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausschlagen — Ausschlag, ausschlagen ↑ schlagen …   Das Herkunftswörterbuch

  • ausschlagen — ausschlagenintr Eiterpustelnund/oderandereHautunreinigkeitenbekommen.HierwirdderHautausschlagmitdemSprießenderPflanzenverglichen.1500ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • ausschlagen — aus|schla|gen …   Die deutsche Rechtschreibung

Книги

Другие книги по запросу «ausschlagen» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.