schütten

1. vt
1) сыпать; насыпать; высыпать
Futter schütten — задать ( насыпать ) корм (скоту); разг. дать поесть
alles auf einen Haufen schütten — валить всё в одну кучу
2) засыпать; загружать
3) лить; наливать; подливать
Wein aufs Tischtuch schütten — пролить вино на скатерть
einen Eimer Wasser (in den Rinnstein) schütten — вылить ( выплеснуть ) ведро воды (в сточную канаву)
Bier in sich (hinein) schütten — разг. наливаться пивом
Wasser in den Wein schütten — подливать воды в вино, разбавлять вино водой
2. vi
осыпаться
der Baum schüttet — дерево осыпается
das Korn schüttet (gut) — рожь даёт хороший урожай, рожь уродилась
3. vimp
es schüttet — дождь льёт (как из ведра)

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "schütten" в других словарях:

  • schütten — schütten …   Deutsch Wörterbuch

  • Schütten — Schütten, verb. reg. welches ein sehr altes Zeitwort von vielfacher Bedeutung ist. Das doppelte t in der Mitte zeiget schon an, daß es der Form nach ein Intensivum ist, dessen einfacheres Stammwort schaden, scheden, scheiden, schuden u.s.f.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • schütten — V. (Mittelstufe) eine Flüssigkeit oder ein Pulver irgendwohin laufen lassen Beispiele: Er hat Wasser auf den Fußboden geschüttet. Sie hat ihm die Cola ins Gesicht geschüttet. Kollokation: Sand in einen Eimer schütten schütten V. (Aufbaustufe) ugs …   Extremes Deutsch

  • Schutten — Schutten, 1) so v.w. wölfen; 2) eine Abgabe an Getreide entrichten; 3) vom Getreide, eine gewisse Menge Körner geben: 4) von einem Bergwerke od. einer Zeche, reiche Anbrüche, gute Ausbeute geben; 5) bei Schleußen u. Sielen, ein Schiff… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • schütten — Vsw std. (8. Jh.), mhd. schüt(t)en, ahd. scutten, as. skuddian Stammwort. Wie afr. skedda ein Ausdruck für heftige Bewegungen, wie stoßen, mit Schwung ausschütten u.ä . Eine Intensivbildung dazu ist erschüttern, eine Iterativbildung schütteln.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • schütten — schütten: Das auf das dt. und niederl. Sprachgebiet beschränkte Verb mhd. schüt‹t›en, ahd. scutten, niederl. schudden »schütteln« steht im Ablaut zu aengl. scūdan »eilen« und ist mit der baltoslaw. Sippe von russ. skitat sja »umherirren,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • schütten — fallen lassen; entladen; ausladen; abladen; auskippen; schiffen (derb); (heftig) regnen; gießen (umgangssprachlich) * * * schüt|ten [ ʃʏtn̩], schüttete, geschüttet …   Universal-Lexikon

  • schütten — schụ̈t·ten; schüttete, hat geschüttet; [Vt] 1 etwas irgendwohin schütten etwas aus einem Gefäß entfernen (und irgendwohin tun), indem man das Gefäß neigt oder (heftig) bewegt: Kohlen in den Ofen schütten; einen Eimer Wasser in / auf ein Feuer… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • schütten — 1. eingießen, fließen lassen, füllen, gießen, kippen, laufen/rinnen lassen; (geh.): schenken; (ugs.): tun; (österr., schweiz., sonst landsch.): leeren; (landsch.): geben. 2. [in Strömen] regnen; (geh.): der Himmel öffnet seine Schleusen; (ugs.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schütten — Siloanlage Schüttgüter. Sand gehört zur Klasse der Schüttgüter. Der Begriff Schüttgut bezeichnet ein körniges oder auch stückiges Gemenge, das in einer schüttfäh …   Deutsch Wikipedia

  • schütten — schüttenv 1.einenschütten=einGlasAlkoholzusichnehmen.1930ff. 2.esschüttet=esregnetheftig.Seitdem18.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Книги

Другие книги по запросу «schütten» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.