richten

1. vt
1) направлять; обращать; воен. наводить
etw. gerade richtenвыпрямлять ( распрямлять ) что-л.
einen Brief an j-n richten — направить ( адресовать ) кому-л. письмо
eine Frage an j-n richten — обращаться к кому-л. с вопросом
das Wort an j-n richten — обращаться к кому-л.
die Geschütze auf das Ziel richten — навести орудия на цель
den Angriff auf eine Ortschaft richten — нападать на населённый пункт; атаковать населённый пункт
sein ganzes Streben auf ein Ziel richten — направить все (свои) усилия на достижение одной цели
den Blick gen Himmel richten — поэт. обращать ( устремлять ) взор к небу
den Mast in die Höhe richten — ставить мачту
den Kopf in die Höhe richten — (высоко) поднять голову
die Segel nach dem Winde richten — ставить паруса по ветру
seinen Gang ( Weg ) nach der Stadt richten — направиться ( отправиться ) в город
2) разг. приводить в порядок
richte deine Kleider! — приведи себя в порядок!
eine Uhr richten — ставить ( выверять, переводить ) часы (устанавливать точное время)
einen Holzstoß richten — складывать дрова
3) готовить (напр., еду); подготавливать, устраивать; накрывать (на стол)
das Bad richten — (при)готовить ванну
das Essen richten — готовить ( подавать ) еду
die Betten richten — стелить постель
die Zimmer richten — убирать комнаты
dem Wild Fallen richten — охот. ставить ловушки на дичь
alles war für seinen Empfang gerichtet — всё было готово для его приёма
4) судить, осуждать
Gott möge ihn richten! — суди его бог!; бог ему судья!
über j-n richten — вершить суд над кем-л.
5) уст. казнить
j-n mit dem Beil richten — отрубить кому-л. голову, обезглавить кого-л.
j-n durch den Strang richten — повесить кого-л.
j-n zugrunde richten — погубить кого-л.
sich selbst richten — кончать с собой, совершать самоубийство
6) уст. править
ein Land richten — править страной
7) регулировать, устраивать, улаживать
einen Streit richten — уст. улаживать спор
sich (D) etw. richten — диал. устроить что-л.; уладить какую-л. неприятность
könnten Sie es mir so richten, daß... — могли бы вы устроить так, чтобы...
8)
ein Haus richten — закончить возведение дома; праздновать окончание строительства дома
9) тех. выверять, налаживать, рихтовать, править
10) мед. вправлять
2. vi
судить; вершить суд
in einer Sache ( ober eine Sache ) richten — разбирать какое-л. дело
streng richten — строго судить
er hat immer was zu richten und zu schlichten — ему бы всё судить да рядить
••
richtet nicht, auf daß ihr nicht gerichtet werdet — библ. не судите, да не судимы будете
3. (sich)
1) (nach D) руководствоваться (чем-л.); следовать (чему-л.); считаться (с чем-л.)
sich nach j-m richten — следовать кому-л.; брать пример с кого-л.; подлаживаться под кого-л. (разг.); равняться по кому-л.
sich nach der Vorschrift richten — придерживаться устава; следовать инструкции
sich genau nach j-s Befehlen richten — в точности следовать чьим-л. приказам
das richtet sich ganz danach, ob es die Umstände erlauben — всё зависит от обстоятельств
2) (an A, auf A) обращаться, направляться (к кому-л., к чему-л.)
alle Augen richteten sich auf ihn — все взоры были обращены к нему
3) (auf A) готовиться (к чему-л.); настраиваться (на что-л.)
4) (auf A) ю.-нем. стремиться (к чему-л.)
5) (in A) н.-нем. примиряться (с чем-л.), приспосабливаться (к чему-либо)
er versteht es, sich nach den Verhältnissen zu richten — он умеет приспосабливаться к любой обстановке
6) быть направленным
sich in die Höhe richten — подняться, выпрямиться
7) воен. равняться
richt' euch! — равняйсь! (команда)

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "richten" в других словарях:

  • richten — richten …   Deutsch Wörterbuch

  • Richten — Richten, verb. reg. act. welches im Hochdeutschen in verschiedenen, dem Anscheine nach sehr entfernten Bedeutung gebraucht wird, welche sich doch insgesammt auf die Nachahmung eines ähnlichen mit verschiedenen Handlungen verbundenen Schalles… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • richten — richten: Das gemeingerm. Verb mhd., ahd. rihten, got. ga raíhtjan, aengl. rihtian, schwed. rätta ist eine Ableitung von dem unter ↑ recht behandelten Adjektiv, an dessen verschiedene Bedeutungen es sich anschließt. So bedeutet »richten« zunächst… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Richten — bezeichnet Rechtsprechen, die Tätigkeit des Richters Richten (Fertigungsverfahren), eine Bearbeitung metallischer Werkstücke Richten (Bauwesen): Messen und Korrigieren der Planheit Ausrichten eines Geschützes; siehe Artillerie Richten im Sinne… …   Deutsch Wikipedia

  • richten — V. (Grundstufe) etw. in eine bestimmte Richtung stellen Beispiele: Sie hat den Blick auf ihre Mutter gerichtet. Er richtete die Waffe auf den Gegner. Ihre Augen richteten sich auf ihn. richten V. (Oberstufe) ein Urteil über einen Verbrecher… …   Extremes Deutsch

  • richten — Vsw std. (8. Jh.), mhd. rihten, ahd. rihten, as. rihtian Stammwort. Aus g. * reht ija Vsw. recht machen , auch in gt. garaihtjan, anord. rétta, ae. rihtan, afr. riuhta. Faktitivum zu recht. Verschiedene Bedeutungen des neuhochdeutschen Wortes… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Richten — Richten, eine Truppenlinie in die gehörige Richtung bringen, so daß der Standpunkt jedes Mannes eines Gliedes mit seinen Nebenmännern eine gerade u. eben so die einer Rotte eine auf jene senkrechte Linie bildet. Eine Rotte ist in sich gerichtet,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Richten — Richten, einem Geschützrohr die zum Treffen des Zieles notwendige Richtung geben, geschieht meist durch den Richtkanonier. S. auch Richtfest …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Richten — (Heben), das Aufbringen und Aufstellen, Legen und Zusammenfügen der Hölzer in ihre am Bau bestimmte Lage, im Gegensatz zum Abbinden (s.d.). Die mit dem Aufrichten des Dachstuhles verbundene Feierlichkeit heißt Richtfest, mit dem auch oft ein… …   Lexikon der gesamten Technik

  • richten — reparieren; ausbessern; flicken; instandsetzen; zurechtmachen (umgangssprachlich); schustern; kitten; basteln; flickschustern; herrichten; …   Universal-Lexikon

  • richten — rịch·ten1; richtete, hat gerichtet; [Vt] 1 etwas irgendwohin richten etwas in eine bestimmte Stellung oder Richtung bringen: die Augen in die Höhe richten; den Finger nach oben richten 2 etwas richten als Arzt o.Ä. einen gebrochenen Knochen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Книги

Другие книги по запросу «richten» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.