Präformation

f =, -en
преформация, предобразование (взрослого организма в зачатке)

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "Präformation" в других словарях:

  • Präformation — (v. lat.), Vorausbildung, noch im Keime; vgl. Zeugung. Praeformativa, Buchstaben, welche Zeitwörtern vorgesetzt werden, zur Bestimmung der Zeit u. Personalformen; letztern Zweck haben die am Ende angehängten Afformativa …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Präformation — (lat., »Vorausbildung«), die von den Anhängern der Präformations oder Evolutionstheorie (s. d.) angenommene Vorbildung des künftigen Organismus mit allen seinen Teilen in der Keimzelle. Je nachdem die Anhänger dieser Lehre das Ei oder die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Präformation — Präformatiōn (lat.), Vorausbildung sämtlicher Teile eines organisierten Wesens im Keim (s. Entwicklungsgeschichte); Gegensatz: Epigenese …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Präformation — Homunculus des niederländischen Wissenschaftlers Nicolas Hartsoeker Die Präformationslehre oder Präformationstheorie (prae: vor; voraus und forma: Form; Gestalt; Gebilde) stammt aus der Genetik und war bis Ende des 18. Jahrhunderts vorherrschend …   Deutsch Wikipedia

  • Präformation — Prä|for|ma|ti|on 〈f. 20; unz.; geh.〉 Vorgebildetsein im Keim [<lat. praeformatio „Vorherbildung“] * * * Prä|for|ma|ti|on, die (bildungsspr., Biol.): das Präformiertsein …   Universal-Lexikon

  • Präformation — Prä|for|ma|ti|on 〈f.; Gen.: , Pl.: en; Biol.〉 ontogenet. Vorstellung, nach der die Lebewesen bereits im Keim vorgebildet sind [Etym.: <lat. praeformatio »Vorherbildung«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Präformation — Prä|for|ma|ti|on die; , en <zu ↑prä... u. ↑Formation> angenommene Vorherbildung des fertigen Organismus im Keim (Biol.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Präformation — Prä|for|ma|ti|on, die; , en <lateinisch> (Biologie angenommene Vorherbildung des fertigen Organismus im Keim) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kaspar Friedrich Wolff — Caspar Friedrich Wolff (* 18. Januar 1734 in Berlin; † 22. Februar 1794 in Sankt Petersburg) war ein deutscher Physiologe und einer der Begründer der modernen Embryologie. Er konnte anhand mikroskopischer Untersuchungen bei Pflanzen und Tieren… …   Deutsch Wikipedia

  • Caspar Friedrich Wolff — (* 18. Januar 1734 in Berlin; † 22. Februar 1794 in Sankt Petersburg) war ein deutscher Physiologe und einer der Begründer der modernen Embryologie. Er konnte anhand mikroskopischer Untersuchungen bei Pflanzen und Tieren die Auffassung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Genetik — Die Rekombination der elterlichen Gene führt zu unterschiedlichen Phänotypen innerhalb eines Wurfes. Die Genetik (von griechisch γενεά geneá ‚Abstammung‘ sowie γένεσις génesis ‚Ursprung‘)[1][2] oder Vererbungsl …   Deutsch Wikipedia

Книги

Другие книги по запросу «Präformation» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.