Meister

I m -s, =
1) (сокр. Me) мастер (на производстве); владелец мастерской
bei einem Meister in die Lehre gehen — поступить в учение к мастеру
Meister werden — получить звание мастера
2) мастер, специалист, знаток
ein Meister der Sprache — мастер художественного слова, отличный стилист
ein Meister der Feder — мастер слова, писатель
ein Meister des Pinsels — (художник-)живописец; мастер, великолепно владеющий кистью
die älteren Meister der Tonkunst — старые композиторы, старые мастера музыкального искусства
Meister der Holländischen Schule — мастера ( художники ) голландской школы
ein Meister seines Fachs ( in seinem Fach ) sein — быть знатоком своего дела
das ist ein großer Meister im Schachspiel — это большой мастер шахматной игры, это искусный шахматист
er ist ein Meister im Erzählen — он мастер рассказывать
er ist ein Meister im Verdrehen der Worte — он мастер перевирать ( передёргивать ) слова
er ist ein Meister im Lügen — он искусный лжец
3) учитель, наставник, метр
auf des Meisters Worte schwörenслепо верить словам учителя
4) хозяин
er ist Meister, wenn sie nicht daheim ist ≈ он хозяин в доме, когда жены нет; он под башмаком у своей жены
der Herr und Meister — повелитель
seiner selbst Meister sein — владеть собой
der Zufall, dessen wir nicht Meister sind — случай, над которым мы не властны
Meister über etw. (A) werden, einer Sache (G) Meister werden — овладеть чем-л., взять что-л. в свои руки, справиться с чем-либо
den Meister spielenразыгрывать барина
seinen Meister finden — встретить в ком-л. противника сильнее себя
5) спорт. мастер (звание); чемпион; рекордсмен
internationaler Meister — шахм. международный мастер
zweifacher Meister — двукратный чемпион
Meister des Sportes — мастер спорта
deutscher Meister ( Meister von Deutschland ) im Boxen — чемпион Германии по боксу
6) мейстер (звание младшего командного состава в полиции)
7) ист. магистр (глава ордена)
Meister vom Stuhl — глава масонской ложи
••
der rote Meister — палач
Meister Klüglerирон. умная голова
Meister Petz — Медведь, Мишка (в сказке)
Meister Lampe — братец Лампе, Заяц (в сказке)
Meister Urian — чёрт
Meister Pfriem — разг. сапожник
es wird keiner als Meister geboren, es fällt kein Meister vom Himmel ≈ посл. не боги горшки обжигают
Übung macht den Meister, früh übt sich, was ein Meister werden will — посл. навык мастера ставит
das Werk lobt den Meister — посл. дело мастера боится
II m -s, = бот.
ясменник (Asperula L.)

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "Meister" в других словарях:

  • Meister(in) — Meister(in) …   Deutsch Wörterbuch

  • -meister(in) — meister(in) …   Deutsch Wörterbuch

  • Meister — (v. lat.: „Magister“ für „Lehrer“, engl. „master craftsman“, Abk. Mstr., me.[1]) ist ein Titel in gewerblich technischen und künstlerischen Berufen. Der Meistertitel wird nach einem Aufstiegsweiterbildungskurs beziehungsweise dem Besuch einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Meister A. A. — Meister A. A. ist der Notname für einen nicht exakt bestimmbaren Meister der Spätgotik, der auf seiner Arbeit lediglich sein Monogramm hinterließ und dem verschiedene Werke zugeschrieben werden. Hans Ankwicz Kleehoven und Karl Garzarolli… …   Deutsch Wikipedia

  • Meister H. L. — Meister H. L.,   Meister des Breisacher Hoch|altars, Bildhauer, Kupferstecher und Zeichner, ✝ 1533 (?); tätig am Oberrhein, benannt nach dem mit H. L. signierten geschnitzten Hochaltar (um 1523 26) des Breisacher Münsters, der in der Fülle seiner …   Universal-Lexikon

  • Meister — Sm std. (8. Jh.), mhd. meister, ahd. meistar, as. mēstar Entlehnung. Wie ae. magister, mǣgister entlehnt aus l. magister Meister, Vorstand, Anführer . Eine spätere Entlehnung aus dem gleichen Wort ist Magister. Verb: meistern; Abstraktum:… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • -meister — suff. [G., master] A suffix denoting master or professional practitioner, as in spinmeister or hypemeister. [PJC] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Meister [1] — Meister, 1) der in einer Zunft das Recht erlangt hat, auf seinen Namen zu arbeiten, von ihm verfertigte Gegenstände öffentlich zu verkaufen, Gesellen zu halten u. Lehrjungen anzunehmen. Das Meisterwerden, die Erlangung dieses Rechtes… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Meister [3] — Meister, die sieben weisen (Lit.), s.u. Sieben weise Meister …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Meister — Meister, früher jemand, der ein Handwerk zunftmäßig betrieb (Handwerksmeister); um M. zu werden, mußte der Nachweis der Befähigung durch Anfertigung einer Probearbeit (Meisterstück) geliefert werden. Die deutsche Gewerbeordnung hat den von der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Meister E. S. — Meister E. S.,   Kupferstecher und Goldschmied, ✝ 1467 (?); tätig am Oberrhein und in der Nordschweiz, benannt nach dem Monogramm E. S. Die Initialen seines Vor und Nachnamens befinden sich auf 19 Stichen, 14 sind zusätzlich datiert auf die Jahre …   Universal-Lexikon

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.